Samstag, 28. April 2018

Regisseur von „In 80 Tagen um die Welt” mit 98 Jahren gestorben

Der britische Regisseur Michael Anderson ist im Alter von 98 Jahren gestorben. Dies berichteten am Samstag die Londoner „Times” und mehrere US-Medien übereinstimmend. Bekannt wurde Anderson vor allem mit dem Abenteuerfilm „In 80 Tagen um die Welt” und dem Science-Fiction-Klassiker „Flucht ins 23. Jahrhundert”.

Britischer Filmregisseur Michael Anderson gestorben Foto: APA (dpa)
Britischer Filmregisseur Michael Anderson gestorben Foto: APA (dpa)

stol