Montag, 07. April 2014

„Sabotage“: Tätowierter Arnie zwischen Gut und Böse

Manche Dinge ändern sich nie. Arnie raucht gern Zigarren. Arnie stemmt gern Gewichte. Und Arnie ballert gern mit kleinen und großen Waffen durch die Gegend. Meist zielt er dabei auf Bösewichte, weil er selbst ja der Gute ist, der Held. In seinem neuen Thriller „Sabotage“ ist das nicht ganz so einfach.

stol