Mittwoch, 21. April 2021

Schauspieler und Synchronsprecher Thomas Fritsch ist tot

Der Schauspieler und Synchronsprecher Thomas Fritsch ist tot. Er wurde 77 Jahre alt, am Mittwoch sei er „friedlich entschlafen“, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus dem näheren Umfeld. Zuvor hatte die Illustrierte „Bunte“ berichtet. Der Sohn des Ufa-Filmstars Willy Fritsch kann auf eine jahrzehntelange Karriere in Film, Fernsehen und auf der Bühne zurückblicken.

Thomas Fritsch war auch einer der gefragtesten deutschen Synchronsprecher. - Foto: © APA/dpa / Horst Ossinger









apa/dpa/stol