Mittwoch, 04. Mai 2016

ServusTV sagt doch nicht Servus

Der Privatsender Servus TV wird doch nicht eingestellt. Dies kündigte der Red Bull-Konzern von Dietrich Mateschitz am Mittwoch an.

Foto: © APA

stol