Samstag, 28. September 2019

Sozialdrama „Pacificado” gewinnt „Goldene Muschel”

Das brasilianische Favela-Sozialdrama „Pacificado” (”Befriedet”) ist am Samstagabend auf dem 67. Internationalen Filmfestival von San Sebastian mit dem Hauptpreis, der „Goldenen Muschel” (”Concha de Oro”) ausgezeichnet worden. Regisseur des Streifens ist der US-Amerikaner Paxton Winters. Hauptdarsteller Bukassa Kabengele wurde mit der „Silbernen Muschel” zum „besten Schauspieler” gekürt.

Regisseur Paxton Winters freut sich über die Auszeichnung. - Foto: APA (AFP)
Regisseur Paxton Winters freut sich über die Auszeichnung. - Foto: APA (AFP)

stol