Donnerstag, 16. Mai 2013

„Tatort: Unvergessen“: Kopfschuss in Kärnten

Ewig gestriges Jörg-Haider-Land, so korrupt wie einfältig und fest in der Hand der Rechten: Kärnten hat in weiten Teilen Österreichs ein ziemlich schlechtes Image. Auch der erste „Tatort“ aus Österreichs südlichstem Bundesland kommt daran nicht vorbei.

stol