Mittwoch, 17. April 2019

„Unplanned“: Anti-Abtreibungsfilm entzweit die USA

„Unplanned“ ist ein Film über ungeplante Schwangerschaften und die Arbeit in einer Abtreibungsklinik. Er beruht auf einer wahren Geschichte, heißt es im Film, der in den USA eine hitzige Debatte ausgelöst hat. Eigentlich ein Stoff, den auch Teenager sehen sollten - dank der strengen R-Altersfreigabe ist er jedoch für Jugendliche unter 17 Jahren nur in Begleitung Erwachsener zugelassen.

Der Film beruht auf einer wahren Geschichte. - Foto: Screenshot/YouTube
Der Film beruht auf einer wahren Geschichte. - Foto: Screenshot/YouTube

stol