Sonntag, 26. November 2017

US-Schauspieler Rance Howard mit 89 Jahren gestorben

Der US-amerikanische Schauspieler Rance Howard ist tot. Er starb am späten Samstagabend im Alter von 89 Jahren, wie sein ältester Sohn, der Regisseur und Oscarpreisträger Ron Howard, auf Twitter bekannt gab.

Rance Howard vor einer Gala im Jahr 2013 Foto: APA (AFP/Getty)
Rance Howard vor einer Gala im Jahr 2013 Foto: APA (AFP/Getty)

Rance Howard spielte im Laufe seiner langen Karriere in zahlreichen Filmen mit, darunter mehr als ein Dutzend unter der Regie von Sohn Ron Howard. „A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn”, ein Meisterwerk von Ron, in dem auch Vater Rance zu sehen ist, gewann 2002 den Oscar für den besten Film.

Das Publikum kannte Rance Howard auch aus Filmen und Serien wie „Apollo 13”, „Das Comeback” (Cinderella Man), „Splash” und „Parenthood”.

apa/dpa

stol