Montag, 11. September 2017

Venedig-Sieger Zidad Doueiri in Beirut festgenommen

Weil er einen seiner Filme teilweise in Israel drehte, ist der französisch-libanesische Regisseur Ziad Doueiri am Flughafen von Beirut vorübergehend festgenommen worden. Der 54-Jährige kam vom Filmfestival in Venedig, als er am Sonntagabend auf dem Flughafen der libanesischen Hauptstadt festgehalten wurde. Am Montag musste er vor einem Militärgericht erscheinen, eine Anklage wurde nicht erhoben.









stol