Mittwoch, 29. Mai 2019

14 neue Säle über Malerei des 16. Jahrhunderts für Uffizien

Die Florentiner Uffizien haben am Mittwoch 14 Säle eingeweiht, die ausschließlich der italienischen Malerei im 16. Jahrhundert gewidmet sind. Von Tizian über Tintoretto bis Lorenzo Lotto und Paolo Veronese: Über 105 Meisterwerke der venezianischen und Florentiner Malerei sind in den Sälen im ersten Stock des Museums zu sehen.

Uffizien in Florenz.
Uffizien in Florenz. - Foto: © shutterstock

stol