Montag, 04. November 2013

1500 mutmaßliche Nazi-Raubkunstwerke in München entdeckt

Schier unfassbar ist der Fund, den Zollfahnder in der Münchner Wohnung des betagten Cornelius Gurlitt machten: 1.500 Werke der Speerspitze der Avantgarde von Picasso und Chagall bis Beckmann und Nolde, lagerten dort.

stol