Montag, 12. Juni 2017

55 Künstler zeigen Werke in der Festung Franzensfeste

“50x50x50 Landgewinn” nennt sich die 4. Ausgabe der renommierten Biennale zeitgenössischer Kunst, die am Samstag in der Festung Franzensfeste in Franzensfeste eröffnet wurde und erstmals auch im Hofburggarten in Brixen zu sehen ist.

Vernissage der Ausstellung "50x50x50": Die Künstler mit Vertretern aus den Bereichen Politik und Kultur in der Festung Franzensfeste. - Foto: Landesmuseen
Vernissage der Ausstellung "50x50x50": Die Künstler mit Vertretern aus den Bereichen Politik und Kultur in der Festung Franzensfeste. - Foto: Landesmuseen

stol