Montag, 27. November 2017

57. Kunstbiennale Venedig endet mit Besucherrekord

Die 57. Kunstbiennale von Venedig, die am 13. Mai ihre Tore geöffnet hat und bis zum Sonntag im Arsenale und in den Giardini gelaufen ist, geht mit einem Besucherrekord zu Ende. Die Zahl der Besucher stieg um 23 Prozent auf 615.152, teilte Präsident Paolo Baratta mit. 31 Prozent davon waren Jugendliche unter 26 Jahren. Der österreichische Pavillon verzeichnete 292.932 Besucher.

Der österreichische Pavillon verzeichnete 292.932 Besucher. - Foto: APA (AFP)
Der österreichische Pavillon verzeichnete 292.932 Besucher. - Foto: APA (AFP)

stol