Dienstag, 17. April 2018

Äthiopien fordert Rückgabe geplünderter Artefakte

Äthiopien will von Großbritannien die Rückgabe von vor 150 Jahren geplünderten Artefakten sowie der Überreste eines Prinzen. Man habe den Verantwortlichen in Großbritannien geschrieben, um die Gegenstände zurückzubekommen, sagte Äthiopiens Ministerin für Kultur und Tourismus, Hirut Woldemariam. „Wir werden jegliche juristische und diplomatische Mittel nutzen, um ihre Rückgabe zu sichern.”

Einige Gegenstände werden aktuell ausgestellt. - Foto: APA (AFP)
Einige Gegenstände werden aktuell ausgestellt. - Foto: APA (AFP)

stol