Freitag, 15. Februar 2019

Albertina: „Blütenlese” der Sammlung Liechtenstein

Alte Bekannte in neuem Umfeld: Da sind sie, Rubens' Töchterchen Clara Serena und seine „Venus vor dem Spiegel”, die kleine Prinzessin Marie Franziska von Liechtenstein, von Amerling liebevoll im Schlaf gemalt, und der waldtierische Menschenkopf des Arcimboldo. In der Wiener Albertina wird ab Samstag eine „Blütenlese” der Sammlung Liechtenstein gezeigt.

In der Albertina sind zahlreiche Gemälde und Aquarelle zu sehen. - Foto: APA
In der Albertina sind zahlreiche Gemälde und Aquarelle zu sehen. - Foto: APA

stol