Donnerstag, 08. März 2018

Armory Show begrüßt Besucher in New York mit Migrantenfotos

Am Haupteingang der New Yorker Kunstmesse Armory Show werden Besucher heuer mit überdimensionalen Fotos von wartenden Migranten begrüßt. „So Close” heißt die Installation des französischen Künstlers und Fotografen JR, der dafür historische Fotos von Ellis Island für die bis Sonntag laufende Messe neu aufarbeitete. Zu sehen sind wartende Männer und Kopftuch tragende Frauen mit Gepäck und Kindern.

Historische Aufnahmen neu bearbeitet. - Foto: APA (AFP)
Historische Aufnahmen neu bearbeitet. - Foto: APA (AFP)

stol