Freitag, 17. Juni 2016

Christos Iseowunder: Am 18. Juni wird eröffnet

Christos „Wunder“ auf dem Iseo-See wird wahr. Der am 18. Juni geplanten Einweihung der Installation des bulgarischen Verhüllungskünstlers steht nichts mehr im Wege. Der letzte Teil der „Floating Piers“ - mit Stoff bezogene, riesige Stege, die vom Festland zu zwei Inseln im See führen - sind in den vergangenen Wochen installiert worden.

Der bulgarische Verhüllungskünstler Christo präsentiert wieder ein Megaprojekt.
Der bulgarische Verhüllungskünstler Christo präsentiert wieder ein Megaprojekt. - Foto: © APA/EPA

stol