Mittwoch, 18. September 2019

Düsseldorfer Kunstpalast zeigt Pierre Cardin

Die Models trugen Minikleider, dazu hohe Stiefel und Handschuhe aus schwarzem Lackleder und auf dem Kopf eine schwarze Haube in Form eines Heiligenscheins: Mit diesem futuristischen Look machte der Pariser Modeschöpfer Pierre Cardin 1968 Furore. Jetzt zeigt der Kunstpalast in der deutschen Stadt Düsseldorf vom 19. September bis zum 5. Januar 2020 Kreationen des 97 Jahre alten Modeschöpfers.

Pierre Cardin sorgte schon 1968 für Furore. - Foto: APA (dpa)
Pierre Cardin sorgte schon 1968 für Furore. - Foto: APA (dpa)

stol