Mittwoch, 14. Februar 2018

Gestohlene Aphrodite-Statue kehrt aus München nach Italien zurück

Eine gestohlene Aphrodite-Statue ist aus München nach Italien zurückgebracht worden. Die Marmorfigur aus dem ersten Jahrhundert nach Christus sei vor sieben Jahren aus der Universität in der italienischen Stadt Foggia gestohlen worden, teilte die Polizei am Mittwoch in Rom mit. Die Figur habe einen Marktwert von rund 350.000 Euro.

Eine gestohlene Aphrodite-Statue ist aus München nach Italien zurückgebracht worden.
Eine gestohlene Aphrodite-Statue ist aus München nach Italien zurückgebracht worden. - Foto: © shutterstock

stol