Freitag, 22. November 2013

"Italien soll künftig jährlich eine Kulturhauptstadt ernennen"

Die Regierung will nach Jahren der Einsparungen wieder verstärkt in den Kulturbereich investieren. Jedes Jahr soll eine Kulturhauptstadt Italiens ernannt werden, die zwölf Monate lang im Rampenlicht stehen soll, berichtete Italiens Premier Enrico Letta.

stol