Dienstag, 10. Oktober 2017

Italiener entwickeln erdbebensichere Museumsvitrine

Die Erdbeben in Mittelitalien im vergangenen Jahr haben auch dem Kunsterbe der Regionen Umbrien, Marken und Latium schwere Schäden zugefügt. Um Kunstschätze vor Erschütterungen zu schützen, investiert Italien massiv in erdbebensichere Museumsvitrinen.

Um Kunstschätze vor Erschütterungen zu schützen, investiert Italien massiv in erdbebensichere Museumsvitrinen. - Foto: Homepage Goppion
Um Kunstschätze vor Erschütterungen zu schützen, investiert Italien massiv in erdbebensichere Museumsvitrinen. - Foto: Homepage Goppion

stol