Freitag, 25. August 2017

Künstler Christo sollte Rathäuser verhüllen

Die Projektkünstler Christo und Jeanne-Claude haben nach ihrer spektakulären Reichstagsverhüllung 1995 unzählige Anfragen von Bürgermeistern bekommen, Rathäuser und Parkskulpturen zu verhüllen.

Im Sommer 2016 lockte Christo mit dem Projekt „Floating Piers“ zahlreiche Menschen an den Iseo-See.
Im Sommer 2016 lockte Christo mit dem Projekt „Floating Piers“ zahlreiche Menschen an den Iseo-See. - Foto: © shutterstock

stol