Mittwoch, 28. September 2016

Künstler lebt fünf Tage auf meterhoher Plattform vor Pariser Bahnhof

Ein französischer Künstler verbringt fünf Tage auf einer 20 Meter hohen Plattform vor dem Pariser Bahnhof Gare de Lyon.

Foto: © APA/AFP

„Ich bin neugierig zu sehen, wie dieser Ort in Paris funktioniert“, sagte Abraham Poincheval der Gratiszeitung „20 Minutes“. „Ich bin eine Art sensible Videoüberwachungskamera.“

Seit Montag sitzt er auf der 160 mal 90 Zentimeter kleinen Plattform. Am Samstagabend steigt er zum Beginn der Nuit Blanche wieder herunter, einer jährlichen Aktionsnacht für zeitgenössische Kunst. „Sinnbildlich wache ich darüber, dass die Nuit Blanche beginnt“, so Poincheval.

apa/dpa

stol