Donnerstag, 31. Mai 2018

Max Beckmanns „Ägypterin“ für 4,7 Millionen versteigert

Max Beckmanns Gemälde „Die Ägypterin“ ist am Donnerstag in Berlin für 4,7 Millionen Euro versteigert worden. Das Bild ging im Auktionshaus Villa Grisebach an einen nicht genannten Bieter. Es sei der bisher höchste Erlös bei einer Kunstversteigerung in Deutschland, sagte dabei Auktionator Peter Graf zu Eltz.

Foto: - dpa/SoerenStache
Foto: - dpa/SoerenStache

stol