Mittwoch, 09. Mai 2018

Michelangelo war Linkshänder

Das Renaissance-Genie Michelangelo (1475-1564) war Linkshänder, obwohl er seit der frühen Jugend mit der rechten Hand malen musste. Zu diesem Schluss kam der Experte für Medizin in der Kunst, Davide Lazzeri, in einer vom Magazin „Clinical Anatomy“ veröffentlichten Studie.

Michelangelos Jüngstes Gericht.
Michelangelos Jüngstes Gericht. - Foto: © shutterstock

stol