Mittwoch, 27. Mai 2020

Neuauflage des Südtiroler WeinKulturBotschafters

Der Karikaturist Pepi Tischler hat im Auftrag der Gemeinde Marling eine Karikatur für den Südtiroler WeinKulturBotschafter entworfen.

Walter Mairhofer und Pepi Tischler freuen sich über die Karikatur (von links).
Badge Local
Walter Mairhofer und Pepi Tischler freuen sich über die Karikatur (von links). - Foto: © privat
Diese Zeichnung erhält der scheidende Preisträger bei der Bekanntgabe seines Nachfolgers überreicht. Bereits zum dritten Mal sucht die Gemeinde Marling Südtirols WeinKulturBotschafter.

Wer WeinKulturBotschafter/in ist, erklärt der Koordinator und Bürgermeister, Walter Mairhofer: „Es sind Menschen, Institutionen, Organisationen, die den Südtiroler Wein sowie die Weinkultur stärker machen und damit nach außen tragen. Sie verkörpern den außergewöhnlichen Einsatz für die Südtiroler Weinkultur und stärken mit ihrer Leistung die traditionsreiche Weinkultur in unserem Land. Damit sind sie Botschafter/innen der Weinkultur über unsere Landesgrenzen hinaus.“
Kriterien

Bewertet werden: Weinkultur um neue Facetten bereichern, Südtiroler Weinkultur über die Grenzen hinaustragen, außergewöhnlicher Einsatz, innovative Ansätze, nachhhaltige Konzepte und Leistungen, gelebtes Botschafter-Sein. In der Jury sind Fachleute wie Helmuth Zanotti (Bereichsleiter IDM), Helmuth Köcher (Organisator Meran WineFestival), Eduard Bernhart, Präsident Südtirolwein, Sebastian Marseiler (Schriftsteller und Kulturvermittler u.a. rund um das Thema Wein), Christine Mayr (Präsidentin Sommeliervereinigung Südtirol), Heike Platter (Vermittlerin und Journalistin im Bereich Wein) sowie Monika Gamper (bisherige Koordinatorin Lebendige WeinKultur).


Abgabeschluss ist der 31. August. Die Preisverleihung erfolgt im Spätherbst.




eva