Samstag, 28. April 2018

Rockefeller-Auktion könnte 500 Millionen Dollar einbringen

Die bevorstehenden Auktionen der Kunstsammlung des verstorbenen US-Milliardärs David Rockefeller in New York sowie im Internet könnten den Rekord der Yves-Saint-Laurent-Versteigerung von 2009 knacken. Die Sammlung des verstorbenen französischen Modeschöpfers hatte in Paris einen Erlös von mehr als 373 Millionen Euro eingebracht.

Das weltbekannte Auktionshaus Christie's rechnet mit einem Erlös von über 500 Millionen Dollar.
Das weltbekannte Auktionshaus Christie's rechnet mit einem Erlös von über 500 Millionen Dollar. - Foto: © shutterstock

stol