Donnerstag, 03. Februar 2011

Roy Lichtenstein schwarz-weiß in Wien

Rote Lippen, ein dampfendes gelbes Grillhuhn auf knallrotem Tisch, eine gelbe Kaffeetasse – ganz ohne Farbe kommt die Albertina Wien nicht aus, auch wenn sie den Pop-Art-Künstler Roy Lichtenstein unter dem Ausstellungstitel „Black & White“ präsentiert. Im Zentrum der Schau steht aber tatsächlich der Zeichner Lichtenstein, der in den 1960er Jahren mit neuer Technik die Kunstwelt revolutionierte.

stol