Montag, 01. April 2019

Rubens-Skizze für 1,3 Millionen Euro versteigert

Eine jahrhundertelang verschollene Skizze des flämischen Barock-Meisters Rubens ist in Frankreich für 1,3 Millionen Euro versteigert worden. Ein belgischer Sammler erstand am Sonntag die 1620 angefertigte Darstellung der Heiligen Margareta, wie das Auktionshaus Mercier im nordfranzösischen Lille mitteilte.

Eine Skizze des flämischen Meisters, Peter Paul Rubens (hier im Selbstporträt), galt als verschollen und wurde nun wiedergefunden.
Eine Skizze des flämischen Meisters, Peter Paul Rubens (hier im Selbstporträt), galt als verschollen und wurde nun wiedergefunden. - Foto: © D

stol