Dienstag, 11. Juni 2019

„Salvator Mundi” offenbar auf saudischer Kronprinzen-Jacht

Das teuerste Gemälde der Welt - das Leonardo da Vinci zugeschriebene Bild „Salvator Mundi” - könnte sich auf einer Luxusjacht des saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman befinden. Das schrieb der Kunsthändler Kenny Schachter am Montag auf der Internetseite „Artnet.com”.

Das Gemälde könnte sich in saudischem Besitz befinden Foto: APA (AFP)
Das Gemälde könnte sich in saudischem Besitz befinden Foto: APA (AFP)

stol