Dienstag, 16. Januar 2018

Urheberschaft zweier Zeichnungen von Vincent Van Gogh anerkannt

Das Gesamtwerk des Malers Vincent van Gogh (1853-1890) ist um zwei neue Zeichnungen erweitert worden. „Der Hügel von Montmartre mit Steinbruch“ vom März 1886 stamme eindeutig von dem Maler, teilte das Amsterdamer Van Gogh Museum am Dienstag mit. Die Zeichnung war vor einigen Jahren in einem Nachlass entdeckt worden.

Zwei Bilder des Niederländers wurden anerkannt. Insgesamt sind rund 900 Zeichnungen Van Goghs bekannt.
Zwei Bilder des Niederländers wurden anerkannt. Insgesamt sind rund 900 Zeichnungen Van Goghs bekannt. - Foto: © shutterstock

stol