Donnerstag, 15. Januar 2015

Vivace, vivacissimo

Das Museionruft das Publikum – von nah und fern – weiterhin dazu auf, zeitgenössische Kunst und Kultur hautnah zu erleben. Dieser Einsatz wurde in den vergangenen vier Jahren nicht nur mit einem Anstieg der Besucherzahlen um 25 Prozent belohnt – auch die Angebote des Hauses in den sozialen Netzwerken und im Internet werden immer häufiger in Anspruch genommen.

Foto Luca Meneghel  - von links: Simona Kettmeir, Vizepräsidentin der Stiftung Südtiroler Sparkasse Patrizia Trincanato, Stadträtin für Kultur, aktives Zusammenleben, Umwelt und Chancengleichheit der Gemeinde Bozen, Marion Piffer Damiani, Präsidentin Stiftung Museion und Letizia Ragaglia, Direktorin Museion
Foto Luca Meneghel - von links: Simona Kettmeir, Vizepräsidentin der Stiftung Südtiroler Sparkasse Patrizia Trincanato, Stadträtin für Kultur, aktives Zusammenleben, Umwelt und Chancengleichheit der Gemeinde Bozen, Marion Piffer Damiani, Präsidentin Stiftung Museion und Letizia Ragaglia, Direktorin Museion

stol