Dienstag, 4. August 2020

Weil er ein Selfie wollte: Österreicher bricht Canovas Kunstwerk 2 Zehen ab

Ein oberösterreichischer Tourist ist wegen der Beschädigung eines Werks des italienischen Bildhauers Antonio Canova (1757-1822) in einem Museum in Possagno unweit von Treviso angezeigt worden.

Der Mann aus Oberösterreich, der sich für ein Selfie auf Canovas Meisterwerk setzte, wurde ausfindig gemacht. - Foto: © ANSA / US Carabinieri Trevisio









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by