Sonntag, 20. Juni 2021

Weltflüchtlingstag: „Zerbrochene Träume“ – Ausstellung von Moustapha Dieng

Am 20. Juni jährt sich der Weltflüchtlingstag, der zum Gedenken an die Verabschiedung der Konvention über die Rechtsstellung der Flüchtlinge (20. Juni 1951) eingeführt wurde. Zu diesem Anlass wurde am Freitag in der Bibliothek Europa „Fausto Concer“ die persönliche Ausstellung „Zerbrochene Träume“ des senegalesischen Künstlers Moustapha Dieng eröffnet.

Die Ausstellung ist in der Europa Bibliothek „Fausto Concer“ am Neubruchweg 11 vom 18.Juli bis zum 30. Juli zu sehen. - Foto: © Stadt Bozen









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen