Donnerstag, 23. Juli 2009

Zwei Flügel der Versöhnung von Hartwig Thaler

Zwischen Brixen und St. Andrä befindet sich inmitten des Waldes ein unbenutzter Stützpfeiler der alten Plose-Seilbahn. Der Brixner Künstler Hartwig Thaler gestaltet aus diesem nun ein monumentales Kunstwerk: Der alte Pfeiler entwickelt sich zu einer Friedenstaube, die vom gesamten Stadtbereich und seiner Umgebung aus zu sehen sein wird.

stol