Dienstag, 26. November 2019

Kunstdiebstahl in Dresden: Noch keine heiße Spur

Einen Tag nach dem Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe des Dresdner Residenzschlosses geht die intensive Spurensuche der Polizei am Tatort weiter. Ein Sprecher sagte am Dienstag, bisher gebe es noch keine heiße Spur in dem Fall. Nach den Tätern werde weiter gefahndet. Die Polizei will am frühen Nachmittag über den aktuellen Ermittlungsstand informieren.

Nach den Tätern wird weiter gefahndet.
Nach den Tätern wird weiter gefahndet. - Foto: © APA (dpa) / Sebastian Kahnert

apa

Alle Meldungen zu: