Mittwoch, 30. Oktober 2019

Kunstschätze von Ex-Parmalat-Chef Tanzi versteigert

Die Kunstsammlung des verurteilten Firmengründers des italienischen Lebensmittelkonzerns Parmalat, Calisto Tanzi, ist am Dienstagabend bei einer Auktion in Mailand für insgesamt 12,5 Millionen Euro verkauft worden. 2,1 Millionen Euro wurde für ein Werk von Pablo Picasso gezahlt, das teuerste unter den 54 Gemälden, die vom Florentiner Auktionshaus Pandolfini in Mailand angeboten wurden.

Dieses Gemälde von Pablo Picasso erzielte mit 2,1 Millionen Euro den höchsten Erlös bei der Versteigerung der Kunstsammlung von Calisto Tanzi.
Dieses Gemälde von Pablo Picasso erzielte mit 2,1 Millionen Euro den höchsten Erlös bei der Versteigerung der Kunstsammlung von Calisto Tanzi. - Foto: © ANSA / MATTEO BAZZI

apa

Alle Meldungen zu: