Sonntag, 07. April 2019

Kurioses Phallus-Festival in Japan

Das Kanamara Matsuri - „Festival des metallenen Phallus” - hat am Sonntag zahlreiche Besucher aus aller Welt in die Tokioter Nachbarstadt Kawasaki gelockt. Beim kuriosen Festival zu Frühlingsbeginn auf dem Gelände des Schreins Wakamiya Hachimangu und in den umliegenden Gassen dreht sich alles um das männliche Geschlechtsteil.

Beim Festival geht es darum, die Götter um Fruchtbarkeit zu bitten.
Beim Festival geht es darum, die Götter um Fruchtbarkeit zu bitten. - Foto: © shutterstock

stol