Samstag, 16. Dezember 2017

"Lesen am Bozner Christkindlmarkt" mit Marcello Simoni

Der italienische Bestseller-Autor Marcello Simoni liest am 17. Dezember aus seinem neuen Roman vor.

Marcello Simoni wird am 17. Dezember am Bozner Christkindlmarkt aus seinem neuen Roman vorlesen.
Badge Local
Marcello Simoni wird am 17. Dezember am Bozner Christkindlmarkt aus seinem neuen Roman vorlesen.

Seit der Veröffentlichung seines ersten Romans „Il mercante di libri maledetti“ im 2011 hat Marcello Simoni einen Bestseller nach dem anderen geschrieben. Und diese sind auch weltweit verkauft worden.

Der Autor kommt heuer zum zweiten Mal nach Bozen, da er schon bei der ersten Ausgabe der Initiative „Lesen am Bozner Christkindlmarkt“ teilgenommen hat. Am Sonntag, den 17. Dezember stellt er seinen letzten Roman „L’ereditá dell’abate nero“ dem Bozner Publikum vor, welcher wochenlang Nummer-Eins der Bestseller-Liste war.

Im diesem Buch finden die Leser die Beschreibung der Geheimnisse der Abtei Pomposa, eine ehemalige Abtei des Benediktiner-Ordens an der Mündung des Po in Nord-Italien. Das Treffen mit Marcello Simoni findet am Sonntag, den 17. Dezember um 17 Uhr im Merkantilgebäude statt. Moderation von Luca Sticotti.

stol

stol