Montag, 19. Februar 2018

Bekannte Autoren fordern ein Grab für Michel Déon in Paris

Michel Houellebecq, Milan Kundera und zahlreiche weitere bekannte Schriftsteller haben eine Grabstätte für den Autor Michel Déon in Paris gefordert. In der konservativen Zeitung „Le Figaro“ kritisierten die mehr als 100 Unterzeichner am Montag die Entscheidung der Stadtverwaltung, für den Ende 2016 gestorbenen Schriftsteller keinen Platz auf einem Friedhof zur Verfügung zu stellen. „Sein Werk, seine Persönlichkeit, seine internationale Ausstrahlung verdienen diese bedauerliche Situation nicht.“

Mehr als 100 Unterzeichner kämpfen für einen Platz auf dem Fiedhof für Michel Déon.- Foto: Facebook/Michel Déon
Mehr als 100 Unterzeichner kämpfen für einen Platz auf dem Fiedhof für Michel Déon.- Foto: Facebook/Michel Déon

stol