Samstag, 26. August 2017

Bestattung von falschem Schiller-Schädel in der Diskussion

Das Grab in der Weimarer Fürstengruft ist inzwischen leer. Vor knapp zehn Jahren stellte sich heraus, dass keiner der beiden Totenschädel im Sarg von Friedrich Schiller (1759-1805) in der Weimarer Fürstengruft von ihm stammen.

Der Streit um die falschen Totenschädel aus dem Grab Schillers war in den letzten Jahren immer wieder neu entflammt.
Der Streit um die falschen Totenschädel aus dem Grab Schillers war in den letzten Jahren immer wieder neu entflammt. - Foto: © shutterstock

stol