Mittwoch, 09. Mai 2018

Cesar Sampson schafft den Sprung ins ESC-Finale

Cesar Sampson hat es für Österreich mit „Nobody But You” ins Finale des 63. Eurovision Song Contest in Lissabon geschafft. Der 34-Jährige wurde am Ende seines 1. Halbfinales am Dienstag von den Moderatorinnen gleich als erster Kandidat zum Fixstarter für die Endrunde am Samstag gekürt. Auch wenn diese Reihenfolge zufällig bestimmt wird, vielleicht kein schlechtes Omen.

Sampson am Samstag wieder im Einsatz Foto: APA (Zach-Kiesling)
Sampson am Samstag wieder im Einsatz Foto: APA (Zach-Kiesling)

stol