Freitag, 10. Mai 2019

„Dancing Stars”: Lizz Görgl holt Titel bei ORF-Tanzshow

Es hat sich ausgetanzt: Lizz Görgl ist der neue „Dancing Star” des Landes. Im Finale der ORF-Tanzshow setzte sich die ehemalige Skirennläuferin Freitagabend gegen Michael Schottenberg sowie Nicole Wesner durch und sicherte sich gemeinsam mit Profitanzpartner Thomas Kraml den Titel der zwölften Staffel. Zuletzt gewann 2017 ORF-Moderator Martin Ferdiny.

Siegerpaar Lizz Görgl und Thomas Kraml Foto: APA
Siegerpaar Lizz Görgl und Thomas Kraml Foto: APA

Damit ist auch eine lange Reise zu Ende gegangen: Mitte März starteten insgesamt neun Prominente und ihre Tanzpartner in das „Dancing Stars”-Abenteuer.

Seitdem mussten die Kandidaten im ORF-”Ballroom” ihre Leistungen nicht nur vor den Augen der aus Nicole Hansen, Balazs Ekker, Karina Sarkissova und Dirk Heidemann bestehenden Jury abliefern, sondern auch das Publikum an den Bildschirmen überzeugen. Den Ausschlag für Görgl und Kraml brachte schlussendlich der Showtanz zu Klängen aus „Grease”.

apa

stol