Dienstag, 16. Februar 2021

Das Rätsel des Schneeberger Votivbildes

Der Autor Paul Felizetti begibt sich in der Zeitschrift „Der Schlern“ auf eine spannende Spurensuche.

Wahre „Helden der Arbeit“: Was es bedeutete, am Schneeberg einen Winter über zu arbeiten, kann sich heute kaum jemand vorstellen. Auch verheerende Lawinen gehörten dazu.
Badge Local
Wahre „Helden der Arbeit“: Was es bedeutete, am Schneeberg einen Winter über zu arbeiten, kann sich heute kaum jemand vorstellen. Auch verheerende Lawinen gehörten dazu.

Von der harten Arbeit am Schneeberg, von Lawinenunglücken und von Votivbildern: Der Heimatkundler Paul Felizetti erklärt im Interview die Beweggründe für seinen Aufsatz über das Bergwerk, der im aktuellen „Schlern“ erschienen ist – und von der besonderen Bedeutung eines Votivbildes. Interview: Beate Gatterer

bea