Samstag, 23. März 2019

Ein Wort mit neun Ypsilons – „Ungewöhnlichster Buchtitel“ gekürt

„Hyppytyynytyydytys“- so lautet der ungewöhnlichste Buchtitel 2019. Es handelt sich um ein Kunstwort aus dem Finnischen.

Auf der Leipziger Buchmesse wurde am Samstag der Poetry-Slammer Henrik Szanto für seinen ungewöhnlichen Buchtitel ausgezeichnet.
Auf der Leipziger Buchmesse wurde am Samstag der Poetry-Slammer Henrik Szanto für seinen ungewöhnlichen Buchtitel ausgezeichnet. - Foto: © APA/AP

stol