Freitag, 26. November 2021

Eine Lebensaufgabe

„Eine biografische Annäherung“ nennt Helmut Luther vorsichtig sein neuestes Buch, eine über 200 Seiten starke, lesenswerte Biografie von Mary de Rachewiltz. + Von Ferruccio Delle Cave

Mary de Rachewiltz  ist selbst Schriftstellerin, übersetzte  Ezra  Pounds Cantos ins Italienische  und unterrichtete auf der Brunnenburg bei Meran eine Gedächtnisstätte für ihren Vater.
Badge Local
Mary de Rachewiltz ist selbst Schriftstellerin, übersetzte Ezra Pounds Cantos ins Italienische und unterrichtete auf der Brunnenburg bei Meran eine Gedächtnisstätte für ihren Vater. - Foto: © Ulrich Egger

Der Haupttitel „Auf der Seite meines Vaters“ des Buches über die Grande Dame auf der Brunnenburg allerdings entführt uns Leser auch in die Welt Ezra Pounds, die von der frühen Lyrik bis zu den späten Cantos vom Willen geprägt war, mit Hilfe von sprachgewaltigen Bildern die Welt so zu beschreiben und zu erkunden, wie er sie erlebt hat.

eva

Alle Meldungen zu: