Montag, 04. März 2013

„Es geht mir nicht gut“

Marcel Reich-Ranicki ist ein Freund klarer Worte. Nicht nur bei Büchern redet er Klartext. Auch über sein eigenes Leben gab er stets Auskunft. Nun offenbart er seine schwere Erkrankung.

stol