Samstag, 09. Januar 2016

Es ist wieder da: „Mehr für Lehrer als für Schüler“

Es ist wieder da. Es war niemals weg. „‘Mein Kampf‘ war immer greifbar“, sagt Oswald Überegger. In Bibliotheken, im Internet, in Opas Koffer. Der Historiker aus Sterzing spricht mit STOL über die 2000 Seiten starke Neuedition von Hitlers Kampfschrift. Höchst notwendig, aber nichts für Schüler, sagt er.

Über 2000 Seiten zählt die Neuedition von "Mein Kampf". Es ist eine Demontage der Originalschrift.
Über 2000 Seiten zählt die Neuedition von "Mein Kampf". Es ist eine Demontage der Originalschrift.

stol