Sonntag, 13. November 2016

Handschriftliche Briefe von Stefan Zweig in Israel aufgetaucht

Mehr als 70 Jahre nach Stefan Zweigs Tod sind in Israel bisher unbekannte Briefe des jüdisch-österreichischen Schriftstellers aufgetaucht.

Der jüdisch-österreichische Schriftsteller Stefan Zweig, Verfasser der "Schachnovelle", nahm sich 1942 im Exil das Leben. - Archivbild
Der jüdisch-österreichische Schriftsteller Stefan Zweig, Verfasser der "Schachnovelle", nahm sich 1942 im Exil das Leben. - Archivbild - Foto: © D

stol