Freitag, 29. Januar 2021

Innas Lesezimmer: Etwas zur Entspannung

Die Kunsthistorikerin und Journalistin Inna Kuester stellt wöchentlich literarische Köstlichkeiten vor – diesmal setzt sie sich mit Thomas Hardy und den „Romanen mit Geheimnissen“ auseinander.

„Desperate Remedies“ war Thomas Hardys erster, anonym veröffentlichter Roman, er erschien 1871.
„Desperate Remedies“ war Thomas Hardys erster, anonym veröffentlichter Roman, er erschien 1871. - Foto: © inna Kuester

Im Mittelpunkt einer solchen Geschichte sollte etwas Schockierendes stehen, wie Ehebruch, Diebstahl, Bigamie, Fälschung, Verführung oder sogar Mord. Thomas Hardy entpuppt sich als Meister dieses Genres und wird zu einem gefeierten Autor.

eva